„Laufen ohne Schnaufen“

Heute, am 09.06.2022, war die ganze Schule gemeinsam mit den zukünftigen Erstklässlern aus der Kindertagesstätte aus Ohrdorf unterwegs zum Sportplatz in Radenbeck.

Jeder Schüler und jede Schülerin konnte mitmachen und etwas für seine Fitness und das Laufabzeichen tun.  Ziel war es, miteinander zu laufen, nicht gegeneinander, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen: eine bestimmte Zeit (15 min, 30 min, 1 Stunde) zu laufen ohne zwischendurch zu gehen oder anzuhalten.

Viele Kinder haben es geschafft, 60 min zu laufen. Sie haben sich gegenseitig an die Hand genommen oder mit Durchhalteparolen motiviert. Eine tolle gemeinschaftliche Leistung!

Laufen o Schnaufen

Projektwoche „Lesen“

In der Woche vom 9.5. bis 13.5. fand unsere Projektwoche „Lesen“ statt.

Los ging es am Montag in einer Vorleserunde zum Einstimmen auf die Woche. Am Mittwoch lernten wir in einem Theaterstück von „Theatrino“ einen Bücherwurm kennen. Er erzählte viele Geschichten und fand am Ende sogar eine Leseratte für eine Wohngemeinschaft in einem gemeinsamen Buch. Freitag zeichneten wir nach einem strengen Lesewettbewerb die beiden besten VorleserInnen der Schule aus: Mia-Sophie (Kl. 4) und Greta (Kl. 2). Vielen Dank hier an Frau Hoormann-Meyer von der Bücherei Wittingen, an Herrn Wandtke, ehemals selbst Lehrer an der Grundschule Wittingen, und Schulleiterin Frau Loesche für die Hilfe in der Jury!

In den übrigen Stunden wurde eifrig an Leserollen gebastelt und es wurden Lapbooks hergestellt.

Meinungen der Schüler und Schülerinnen zur Projektwoche waren: „Meeega!“, „Guuuuut!“, „Klasse!“ und „Das wollen wir wieder machen!“

Foto Bücherwurm

Känguru-Wettbewerb 2022

Känguru22

Beim diesjährigen Mathematikwettbewerb haben sich 25 Kinder aus der 3. und 4. Klasse mit verschiedenen Knobelaufgaben beschäftigt. Ziel war es, die Freude an der Mathematik zu fördern und zu erhalten. Die Aufgaben hatten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und konnten so Mathemuffeln und Mathetalenten eine gute Herausforderung bieten.

Die meisten Punkte erreichten Lina Bünger aus Klasse 3 und Felix Döring aus Klasse 4. Den weitesten Känguru-Sprung (9 richtig gelöste Aufgaben in Folge) erlangte Joya Sas aus Klasse 4.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Name ist Programm!

Foto Eingang GSR

Dass wir eine Grundschule sind, ist nun von Weitem sichtbar. Endlich steht unser Name in glänzenden Buchstaben über dem Haupteingang. Ein großes Dankeschön geht an die Firma Butting GmbH aus Knesebeck, die uns diesen Schriftzug gespendet hat. Außerdem bedanken wir uns bei unserem Mitarbeiter Herr Heine, der dieses Projekt initiiert und begleitet hat.

Vergabe der Sportabzeichen

Noch vor ihren Zeugnissen erhielten 13 Schülerinnen und Schüler ihr Sportabzeichen und eine Urkunde des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Es konnten 7 Abzeichen in Gold, 4 Abzeichen in Silber und 2 Abzeichen in Bronze vergeben werden. Herzlichen Glückwunsch!

Frohe Weihnachten!

Die dritte und die vierte Klasse haben sich mit einer kleinen Weihnachtsfeier in die Ferien verabschiedet. Knecht Ruprecht und der Engel kamen nach Radenbeck, „in diese Stadt, wo’s eitel gute Kinder hat.“ (aus dem Gedicht „Knecht Ruprecht“ von T. Storm)

Allen Familien wünschen wir eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Adventskalender

Unser Schulelternrat hat wieder für alle Klassen einen eigenen Adventskalender gefertigt. Für die 4. Klasse gibt es ihn in diesem Jahr sogar mit den römischen Zahlen passend zum Mathematikunterricht. Alle Schüler und Schülerinnen und die Klassenlehrerinnen bedanken sich ganz herzlich!

Basteltag

Am 29.11.2021 fand an unserer Schule ein Weihnachtsbasteltag statt. Mit den entstandenen Kunstwerken wurden die Klassenräume und das Schulgebäude geschmückt.

Wandertag

Um die Gemeinsamkeit zu stärken, haben alle Kohorten einen Wandertag oder eine Schulwanderung in das nahegelegene Waldgebiet durchgeführt. So konnten sich die Kinder untereinander besser kennenlernen.

Einschulung

Am 04.09.2021 haben wir die Einschulung unserer neuen ABC-Schützen gefeiert. Die dritte Klasse hatte ein kleines Programm vorbereitet, der Gottesdienst fand auf dem Schulhof statt. Allen Eltern und Kindern wünschen wir ein erfolgreiches und gesundes Schuljahr!